Continue reading...

Aktionstag der IG Metall: Gemeinsam gegen Verlagerung und Entlassungen 24. Oktober 2021 – Posted in: News

Am 29. Oktober ruft die IG Metall zum bundesweiten Aktionstag „Fairwandel“ auf. In jedem Bezirk soll es an diesem Tag Aktionen, Kundgebungen, Demos usw. geben. Mit dem Aktionstag will die IGM Druck machen auf die Politik. Reichen dazu Aktionstage oder was wäre notwendig? Wichtig sind der gemeinsame Kampf, sowie hartnäckige Nadelstiche gegen das Kapital, die schmerzen.

Continue reading
Continue reading...

Aktionstag bei Mahle Behr in Stuttgart: MetallerInnen können auch anders! 21. Oktober 2021 – Posted in: News

Seit Jahren ist die Choreographie von IG Metall Protest-Veranstaltungen ähnlich: Laut und bunt, aber Phrasen ohne Inhalt und Forderungen so unkonkret wie möglich. Am Dienstag, 19. Oktober war manches anders! Auch wenn „IG Metall“ auf der Packung drauf stand, die Initiative war von den Vertrauensleuten und dem Betriebsrat von Mahle-Behr ausgegangen. Die Bevollmächtigten der Stuttgarter IG Metall schickten eine Gewerkschaftssekretärin, sie selbst hatten besseres zu tun. Es kamen auch Mahle-Beschäftigte aus Cannstatt, Fellbach, Markgröningen und…

Continue reading
Continue reading...

Erste Abschlüsse im Handel – Einzelhandelsverband spielt verrückt 9. Oktober 2021 – Posted in: News

Nachdem es am 29. September in Hessen zu einem ersten Ergebnis in den laufenden Tarifrunden des Einzel-, Groß- und Außenhandels gekommen war, hat der Hauptverband des Einzelhandels, HDE, sich massiv über den Abschluss beschwert und sah die verabredete Strategie missachtet. Die sah vor, dass es je nach Branche, (Textilhandel, Lebensmittelhandel, Onlinehandel etc.) unterschiedliche Regelungen geben sollte bzw. jedes Unternehmen entscheiden könne, ob es einen Abschluss übernehme. Dagegen hatte sich ver.di immer ausgesprochen.

Continue reading
Continue reading...

Betriebsräte im Visier – Konferenz in Mannheim 7. Oktober 2021 – Posted in: News

Am 16. Oktober 2021 findet schon zum achten Mal in Mannheim die bundesweite Konferenz „Betriebsräte im Visier“ statt. Von BR-Mobbing Betroffene signalisieren uns immer wieder, wie bedeutend dieser von uns organisierte Erfahrungsaustausch für sie selbst und ihren schwierigen Abwehrkampf ist. In der Entschließung der letztjährigen Tagung haben wir festgestellt: „Die Corona-Krise nutzen Unternehmensleitungen skrupellos aus, um demokratische gewählte betriebliche Interessenvertretungen und Gewerkschaften verstärkt zu bekämpfen. Für Politik, Medien und Justiz sind die kriminellen Machenschaften der…

Continue reading
Continue reading...

Aufruf für eine organisierte Unterstützungskampagne für die Berliner Krankenhausbewegung – Posted in: News

Wir richten uns mit einem dringenden Anliegen und Hilferuf an Euch. Zur Zeit findet einer der wichtigsten Arbeitskämpfe in Berlin statt. Der Streik bei Charité, Vivantes und Vivantes Töchtern für einen Tarifvertrag Entlastung und TVÖD bei den Töchtern geht alle an, weil es dabei nicht nur um die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der dort Beschäftigten geht, sondern auch um die Versorgung der Patient*innen.
Unterstützt den Aufruf und auch den Spendenaufruf.

Continue reading
Continue reading...

Streik von Krankenhausbeschäftigten in Berlin geht in die vierte Streikwoche! 2. Oktober 2021 – Posted in: News

Solidarität mit dieser beeindruckenden Bewegung wird immer wichtiger! Wir haben zwei Interviews mit KollegInnen (mit Daniel Labes, Gesundheits- und Krankenpfleger Funktionsdienst bei einer Rettungsstelle bei Vivantes und mit Jenniffer Lange, Mitglied der ver.di-Tarifkommission für die Vivantes Töchter*) gemacht, um einen Einblick zu bekommen, wie die Stimmung ist und wie es weiter geht.

Continue reading
Continue reading...

Berliner Krankenhausbewegung: Streik geht in die dritte Woche! 24. September 2021 – Posted in: News

Mehr von Euch ist besser für alle! Seit mehr als zwei Wochen bereits befinden sich Kolleg*innen an den landeseigenen Krankenhäusern Charité und Vivantes, sowie den ausgegliederten Servicebetrieben bei Vivantes im unbefristeten Streik. Die Berliner Krankenhausbewegung, die schon im Frühjahr mit dem Organisieren von Kolleg*innen begann, ist auch von bundesweiter Bedeutung. Die zwei brennenden Punkte, für die Kolleg*innen kämpfen, sind: Entlastung auf den Stationen und in den Bereichen durch bessere Personalausstattung und ein Ende der viel…

Continue reading
Continue reading...

VKG Dortmund lädt zum ersten Treffen ein – Posted in: News

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
wir möchten euch zum ersten Treffen der Dortmunder Gruppe der Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften (VKG) einladen und folgende Punkte besprechen:
Die „Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften“ (VKG) stellt sich vor.
Rückblick auf den Streik der GDL und die Problematik mit dem Tarifeinheitsgesetz.
Planung von weiteren Aktivitäten z.B. zum Abbau der kommunalen Daseinsvorsorge.
Verhandlungen zum Tarif im Sozial- und Erziehungsdienst, Krankenhausbewegung.
Verschiedenes.

Continue reading
Continue reading...

Bericht über Soli-Aktion vor Münchner Krankenhaus zur Unterstützung der Berliner Krankenhausbewegung – Posted in: News

Im Rahmen des betrieblichen Aktionstages von ver.di München „Superreiche zur Kasse für die Kosten der Krise“ am Dienstag, 21.9.2021 führten fünf ver.di und IG Metall-KollegInnen der Münchner Gewerkschaftslinken/Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften eine kleine Kundgebung vor der Münchner Uniklinik „Rechts der Isar“ durch.

Continue reading
Continue reading...

Berliner Krankenhausbewegung – wie weiter? 21. September 2021 – Posted in: News

Seit Donnerstag, den 9. September, befinden sich in Berlin Kolleg*innen der beiden großen landeseigenen Kliniken Charité und Vivantes sowie der Vivantes-Töchter im Erzwingungsstreik. Im Lauf der Woche hat sich die Zahl der Streikenden auf etwa 1200 erhöht. Seit heute sind auch die Mitarbeiter*innen der ausgegliederten und gemeinsam von Vivantes und Charité geführten Labor GmbH im Ausstand.

Continue reading
de_DEGerman