Betriebsflyer der VKG für eine kämpferische Metall-Tarifrunde und zur Solidarität mit den Daimler-Beschäftigten 4. Dezember 2020 – Posted in: News – Tags: , , , ,

Der Vorstand der IG Metall hat am 26. November die Forderung für die anstehende Tarifrunde beschlossen. Die Entgelte und Ausbildungsvergütungen sollen sich um 4 % erhöhen bei einer Laufzeit von 12 Monaten. Davon soll ein Teil in die Lohnerhöhung fließen. Mit dem anderen Teil soll teilweise der Lohn ausgeglichen werden, falls Betriebe die Arbeitszeit (4-Tageswoche) absenken zur Beschäftigungssicherung. Was halten wir als VKG von diesen Ankündigungen und welche Vorschläge haben wir für die kommende Tarifrunde?

Außerdem enthält der Betriebsflyer die Solidaritätserklärung der VKG und des Zukunftsforum Stuttgarter Gewerkschaften mit den Kolleginnen und Kollegen von Daimler. Die Erklärung skandalisiert die gesamten Angriffe des Daimler-Vorstandes und zeigt die Vielfalt und Nachhaltigkeit der Kämpfe, insbesondere im Werk Untertürkheim auf. Diese Kämpfe sind auch für andere Betriebe lehrreich und beispielgebend.

https://www.vernetzung.org/wp-content/uploads/2020/12/Flyer-TR-IGM-DaimlerSoli.pdf