Continue reading...

Kampf jetzt führen: Für mehr Personal, Aufwertung und bessere Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst 9. Juni 2020 – Posted in: News

Wir dokumentieren hier eine Stellungnahme des „Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di“ Über Nacht wurde im Angesicht der durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise das Mantra der schwarzen Null, die Vorgaben der Schuldenbremse – alles, was über Jahre als Totschlagargument diente, um Lohnforderungen der Beschäftigten sowie nötige Investitionen in die öffentliche Daseinsvorsorge als „unmöglich“ darzustellen – über den Haufen geworfen. Nun werden Rettungsschirme aufgespannt, plötzlich ist Geld vorhanden. Doch auch jetzt besteht das Rettungspaket vor…

Continue reading
Continue reading...

Voith Sonthofen: Abfindung erhöht – Arbeitsplätze weg – Streik beerdigt – Posted in: News

Nachdem Mitte Mai die Gespräche mit der Konzernleitung über eine Weiterführung gescheitert waren, hatten Presse und Radio bereits vom „endgültigen Aus“ für das Werk gesprochen. Damit wäre auch der mutige Kampf der Belegschaft und ihr Streik schon beendet gewesen. Die Betriebsratsvorsitzende Birgit Dolde wies aber damals öffentlich darauf hin, dass es noch keinen Sozialtarif gebe und dass der Streik weitergehe. Am 26. Mai stimmten dann 87 % der stimmberechtigten IG Metall-Mitglieder für die Annahme des…

Continue reading
Continue reading...

Erster Mai: Für eine kämpferische Bewegung! 27. Mai 2020 – Posted in: News

Inzwischen ist auch so manchen Vorstandsleuten in den DGB-Gewerkschaften bewusst geworden, dass während der Corona-Krise die Angriffe des Kapitals sich verstärken und die Wirtschaftskrise sich erst noch richtig entfalten wird. Zum 1. Mai wurde seitens des DGB-Vorstandes zwar alles abgesagt, aber in weit über 50 Städten versammelten sich Kolleginnen und Kollegen und linke AktivistInnen, die sich für soziale Forderungen und bessere Arbeitsbedingungen, gegen Pflegenotstand und Umweltkatastrophe sowie gegen die Misshandlungen in den Lagern und die…

Continue reading
Continue reading...

Galeria-Karstadt-Kaufhof: Arbeitsplätze erhalten – Benko zur Kasse bitten 18. Mai 2020 – Posted in: News

Am 15. Mai 2020 wurde bekannt, dass das Unternehmen Galeria-Karstadt-Kaufhof bis zu achtzig Filialen schließen will und in den restlichen Filialen bis zu zehn Prozent aller Stellen abgebaut werden sollen. Das ist ein Schlag ins Gesicht aller Kolleginnen und Kollegen. Nachdem bereits bei Karstadt durch einen Sanierungstarifvertrag Lohnverluste über viele Jahre in Kauf genommen wurden, wurde auch im Dezember 2019 bei der Fusion von Galeria Kaufhof und Karstadt der Lohnverlust für fünf weitere Jahre durch…

Continue reading
Continue reading...

Voith: Trotz Corona und Schließungsbeschluss – der Kampf geht weiter 17. Mai 2020 – Posted in: News

Flugblatt, das zur Zeit vor dem Voith-Werk in Heidenheim verteilt wird. Seit 23. April sind eure KollegInnen von Voith Sonthofen im Streik. Die 100 prozentige Teilnahme bei der Urabstimmung und die 98 prozentige Streikbefürwortung sind eine gute Basis für diesen Streik in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Wegen Corona wird es keine großen Demos oder Kundgebungen geben. Aber da hat die Belegschaft ja auch schon einiges in den letzten Monaten auf die Beine gestellt. Kurz nach der…

Continue reading
Continue reading...

Sendung zum 8. Mai 8. Mai 2020 – Posted in: News

An diesem Tag hatten die Nazis, ihre Förderer und Parteigänger den Krieg verloren. Für die Mehrheit der Menschen in Europa bedeutete er die Hoffnung auf Frieden, Freiheit und Zukunft.Die Befreiten von damals erlebten den 8. Mai als „Morgenröte der Menschheit“ wie es Peter Gingold, ein jüdischer Antifaschist und Kommunist, einst formulierte. Unter anderem ist unsere Sprecherin Christa Hourani zu Gast gewesen bei Arbeitswelt Radio im Freien Radio für Stuttgart. Die Sendung könnt ihr hier nachhören:…

Continue reading
Continue reading...

1. Mai 2020 – Was macht die VKG? 28. April 2020 – Posted in: News

Trotz der Ankündigung des DGB, die diesjährigen Veranstaltungen zum 1. Mai auf das gemeinsame virtuelle Liedersingen und das Streaming von Reden zu beschränken, haben sich in dutzenden Städten Initiativen gebildet, die im Rahmen des Infektionsschutzes am 1. Mai nicht zuhause bleiben wollen. Anlässe gibt es mehr als genug und nicht zuletzt war der 1. Mai der Kampftag der Arbeiter*innen für den 8-Stunden-Tag. Diese Forderung ist angesichts der Ausweitung des Arbeitstages auf zehn bis zwölf Stunden…

Continue reading
Continue reading...

Solidarität mit den Kolleg*innen in Indien! – Posted in: Internationales, News

In Indien haben sich Gewerkschafter*innen und linke Aktivist*innen in einer Kampagne für kostenlose Covid-19-Tests und kostenlose Behandlung im Gesundheitswesen zusammen geschlossen. Hintergrund ist die Tatsache, dass solche Tests 4500 Rupien (ca. 55 Euro) kosten. Ein Beschluss des Obersten Gerichtshof, die Tests kostenlos zur Verfügung zu stellen, wurde unter dem Druck der privaten Labor- und Krankenhausbetreiber wieder rückgängig gemacht. Die Kampagne, an der sich unter anderem die Bank- und Landarbeitergewerkschaften des Bundesstaats Maharashtra, sowie der dortige…

Continue reading
Continue reading...

Mahle: Pandemie trifft Sparprogramm 26. April 2020 – Posted in: News

Zuerst veröffentlicht am 21. April 2020 hier: http://arbeiterinnenmacht.de/2020/04/21/mahle-pandemie-trifft-sparprogramm/ Von der Ausbreitung des Corona-Virus ist auch der Zulieferer Mahle betroffen. Als global agierender Konzern auf fünf Kontinenten war es wenig verwunderlich, dass man von dieser Pandemie genauso erfasst wurde wie viele andere Konzerne aus der Autoindustrie. So gibt es alleine in der Stadt Wuhan, die am Anfang besonders stark betroffen war, zwei Werke. Darüber hinaus befinden sich drei weitere in der Provinz Hubei. Hier wurden von…

Continue reading
de_DEGerman