Neuigkeiten

Apr
20

Corona-Gefahr: Sofortmaßnahmen im Interesse der abhängig Beschäftigten! Gewerkschaften müssen handeln!

Sofortmaßnahmen im Interesse der abhängig Beschäftigten! Gewerkschaften müssen handeln!

By vernetzung | News
DETAIL
Jul
02

Offener Brief an den Vorstand der IG Metall zur aktuellen Situation in der Automobilindustrie

Keine Auto-Kaufprämien – Arbeitszeitverkürzung auf die Tagesordnung setzen Die Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften (VKG) unterstützen diesen Offenen Brief des Arbeitskreis Internationalismus der IG Metall Berlins. Es kann nicht sein, dass sich die IG Metall mit ihrer Forderung nach einer Kaufprämie für Autos zur Förderin der Auto-mobilkonzerne macht. Gerade die Industrieverbände Gesamtmetall und Südwestmetall sind die […]

By vernetzung | News
DETAIL
Jul
02

Für eine gemeinsame Mobilisierung im Herbst! Wir zahlen nicht für Eure Krisen!

Offener Brief an Gewerkschaften, soziale Bewegungen und die Partei Die Linke

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
26

Solidaritätserklärung der Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften an die Beschäftigten des Kaltwalzwerks I in Hamborn

Wir, die Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften, unterstützen euren Streik und eure Forderungen nach unbefristeter Übernahme aller bisher befristet eingestellten Kollegen sowie nach unbefristeter Übernahme aller Auszubildenden! Das sind wichtige Forderungen in dieser Wirtschaftskrise, denn die Befristeten und Leiharbeiter sind meist die ersten, die auf der Straße landen und unsere Jugend sind am meisten von prekären […]

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
18

Verleiher in Panik

Das Verfahren vor dem Arbeitsgericht Kaiserslautern

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
17

Solidarität mit allen Kolleg*innen bei Lufthansa Group

Erklärung der VKG – Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
12

Gemeinsam die Angriffe von Gesamt- und Südwestmetall abwehren!

Der Arbeitgeberverband Gesamtmetall hat Ende Mai ein umfangreiches Maßnahmenpaket zu „Wiederhochfahren und Wiederherstellung für die 2. und 3. Phase der Corona-Krise“ vorgeschlagen. Ähnlich dem Horrorkatalog von Südwestmetall beinhaltet das Paket massive Angriffe auf soziale Errungenschaften sowie auf die kleinsten Verbesserungen, die in den letzten Jahren noch erreicht werden konnten. So soll die abschlagsfreie Rente mit […]

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
11

Vorschlag für eine Kampagne im Gesundheitsbereich

Stopp aller Privatisierungen Überführung der privatisierten Krankenhäuser in öffentliche Hand unter Kontrolle der Beschäftigten und PatientInnen Sofortige Abschaffung der Fallpauschalen (DRGs) Einstellung von ausreichend Personal entsprechend dem Bedarf und „guter“ Bezahlung Die Coronakrise bringt es an den Tag und ist auch mit schönen Worten nicht mehr wegzureden: die jahrzehntelange neoliberale Privatisierungswelle, die daraus resultierenden Sparprogramme […]

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
09

Kampf jetzt führen: Für mehr Personal, Aufwertung und bessere Arbeitsbedingungen im öffentlichen Dienst

Wir dokumentieren hier eine Stellungnahme des „Netzwerk für eine kämpferische und demokratische ver.di“ Über Nacht wurde im Angesicht der durch die Pandemie ausgelöste Wirtschaftskrise das Mantra der schwarzen Null, die Vorgaben der Schuldenbremse – alles, was über Jahre als Totschlagargument diente, um Lohnforderungen der Beschäftigten sowie nötige Investitionen in die öffentliche Daseinsvorsorge als „unmöglich“ darzustellen […]

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
09

Voith Sonthofen: Abfindung erhöht – Arbeitsplätze weg – Streik beerdigt

Nachdem Mitte Mai die Gespräche mit der Konzernleitung über eine Weiterführung gescheitert waren, hatten Presse und Radio bereits vom „endgültigen Aus“ für das Werk gesprochen. Damit wäre auch der mutige Kampf der Belegschaft und ihr Streik schon beendet gewesen. Die Betriebsratsvorsitzende Birgit Dolde wies aber damals öffentlich darauf hin, dass es noch keinen Sozialtarif gebe […]

By vernetzung | News
DETAIL
Mai
27

Erster Mai: Für eine kämpferische Bewegung!

Inzwischen ist auch so manchen Vorstandsleuten in den DGB-Gewerkschaften bewusst geworden, dass während der Corona-Krise die Angriffe des Kapitals sich verstärken und die Wirtschaftskrise sich erst noch richtig entfalten wird. Zum 1. Mai wurde seitens des DGB-Vorstandes zwar alles abgesagt, aber in weit über 50 Städten versammelten sich Kolleginnen und Kollegen und linke AktivistInnen, die […]

By vernetzung | News
DETAIL
de_DEGerman
de_DEGerman