Arbeitskampf

Feb
19

Tarifrunde 2021: Arbeitskampf und Widerstand sind angesagt!

neuer Flyer zur Metall-Tarifrunde

Wir Metallerinnen und Metaller sehen uns einem doppelten Angriff ausgesetzt: Hunderttausende Arbeitsplätze sind von Streichung und Verlagerung bedroht. Ganze Werke sollen geschlossen werden. Mit betrieblichen Vereinbarungen wurden betriebliche und tarifliche Errungenschaften kassiert und Krisenkosten auf die KollegInnen abgewälzt. Dazu fordert Südwestmetall (SWM) auch noch Eingriffe in die bestehenden Tarifverträge zu unseren Lasten. Das ganze nach drei Jahren ohne Lohnerhöhung. Die IG Metall steht vor der Aufgabe, gegen all diese Angriffe zugleich zu kämpfen.

By vernetzung | News
DETAIL
Jun
09

Voith Sonthofen: Abfindung erhöht – Arbeitsplätze weg – Streik beerdigt

Nachdem Mitte Mai die Gespräche mit der Konzernleitung über eine Weiterführung gescheitert waren, hatten Presse und Radio bereits vom „endgültigen Aus“ für das Werk gesprochen. Damit wäre auch der mutige Kampf der Belegschaft und ihr Streik schon beendet gewesen. Die Betriebsratsvorsitzende Birgit Dolde wies aber damals öffentlich darauf hin, dass es noch keinen Sozialtarif gebe […]

By vernetzung | News
DETAIL
Mai
17

Voith: Trotz Corona und Schließungsbeschluss – der Kampf geht weiter

Flugblatt, das zur Zeit vor dem Voith-Werk in Heidenheim verteilt wird. Seit 23. April sind eure KollegInnen von Voith Sonthofen im Streik. Die 100 prozentige Teilnahme bei der Urabstimmung und die 98 prozentige Streikbefürwortung sind eine gute Basis für diesen Streik in diesen ungewöhnlichen Zeiten. Wegen Corona wird es keine großen Demos oder Kundgebungen geben. […]

By vernetzung | News
DETAIL
de_DEGerman