Continue reading...

Der erste Mai 2021 – eine Auswertung 16. Mai 2021 – Posted in: News

Vor dem Hintergrund einer tiefgehenden Krise haben die DGB-Gewerkschaften den 1. Mai mehr oder weniger abgesagt. Ein Tag, der in der Geschichte der ArbeiterInnenbewegung immer ein wichtiger Kampftag gegen die Ausbeutung der Lohnabhängigen war – ging es doch um die Durchsetzung des allgemeinen 8-Stundentages – und der heute wieder seine volle Berechtigung als Kampftag der internationalen ArbeiterInnebewegung gegen die Auswirkungen der Krise hat.

Continue reading
Continue reading...

Gute Beteiligung bei DGB-Demo in Stuttgart am 1. Mai 12. Mai 2021 – Posted in: News

An der Kundgebung und dem Demozug nahmen dieses Jahr in Stuttgart Tausende Kolleginnen und Kollegen teil. Nachdem letztes Jahr der DGB zu keiner Präsenzveranstaltung mobilisiert hatte, hat der Ortsvorstand trotz Gegenstimmen sich dieses Jahr für eine Kundgebung und Demo entschieden, was gut war und wie die Beteiligung zeigt, auch gut angenommen wurde. Das Ordnungsamt hat im Vorfeld allerdings viel Ärger gemacht. Die üblichen Kundgebungsplätze und Demoroute wurden nicht genehmigt, und die Auflagen mit 3 m…

Continue reading
Continue reading...

1. Mai 2021 in München 11. Mai 2021 – Posted in: News

Demonstration eines breiten (*1) linken 1.Mai-Bündnisses durchkreuzte Demobilisierungsbemühungen des DGB’s zu ihrer eigenen Kundgebung und sorgte für mehr Zulauf!

Es versammelten sich am Ausgangspunkt der Demo, selbstverständlich unter Einhaltung aller Schutzmaßnahmen,  zusammen mit vielen verdi-Kolleg*innen, um die 1.100  bis 1200 Kolleg*innen. (Was ca. 500-600 mehr waren als an der 1. Mai Demo 2020!)  Von dem für öffentliche Veranstaltungen zuständigen Kreisverwaltungs-Referat (KVR) der Stadt München waren im Vorfeld nur 150 Demo-Teilnehmer*innen zugelassen worden.

Continue reading
Continue reading...

Erster Mai: Für eine kämpferische Bewegung! 27. Mai 2020 – Posted in: News

Inzwischen ist auch so manchen Vorstandsleuten in den DGB-Gewerkschaften bewusst geworden, dass während der Corona-Krise die Angriffe des Kapitals sich verstärken und die Wirtschaftskrise sich erst noch richtig entfalten wird. Zum 1. Mai wurde seitens des DGB-Vorstandes zwar alles abgesagt, aber in weit über 50 Städten versammelten sich Kolleginnen und Kollegen und linke AktivistInnen, die sich für soziale Forderungen und bessere Arbeitsbedingungen, gegen Pflegenotstand und Umweltkatastrophe sowie gegen die Misshandlungen in den Lagern und die…

Continue reading
Continue reading...

1. Mai 2020 – Was macht die VKG? 28. April 2020 – Posted in: News

Trotz der Ankündigung des DGB, die diesjährigen Veranstaltungen zum 1. Mai auf das gemeinsame virtuelle Liedersingen und das Streaming von Reden zu beschränken, haben sich in dutzenden Städten Initiativen gebildet, die im Rahmen des Infektionsschutzes am 1. Mai nicht zuhause bleiben wollen. Anlässe gibt es mehr als genug und nicht zuletzt war der 1. Mai der Kampftag der Arbeiter*innen für den 8-Stunden-Tag. Diese Forderung ist angesichts der Ausweitung des Arbeitstages auf zehn bis zwölf Stunden…

Continue reading
Continue reading...

Solidarité avec la lutte des collègues français(es) contre la réforme des retraites 30. Januar 2020 – Posted in: News, Strategiekonferenz

Le gouvernement français du réformateur « Roi-Soleil » Macron essaie d’imposer une réforme réactionnaire des retraites. Elle consiste en deux piliers : d’une part elle vise à introduire un régime par points ‒ tout comme le régime allemand ‒ et d’autre part l’âge de départ à la retraite doit être reculé. Pour ceux et celles qui partiront à la retraite des pertes considérables sont prévues ‒ cela aussi tout comme en Allemagne. Dans les médias ‒ certes pas…

Continue reading
Continue reading...

Stellungnahme zum Vorstoß des Gesamtmetall-Vorsitzenden zum Flächentarif in der Metall- und Elektroindustrie 16. August 2019 – Posted in: News

Stellungnahme der „VKG – Vernetzung für kämpferische Gewerkschaften“ zum Vorstoß des Gesamtmetall-Vorsitzenden zum Flächentarif in der Metall- und Elektroindustrie Angriffe auf den Flächentarif in der Metall- und Elektroindustrie abwehren – Drohungen Dulgers zurückweisen! Nach vielen Jahren der Ruhe in den wichtigsten Industriezweigen in Deutschland, hatte die IG Metall Anfang 2018 zu eintägigen Warnstreiks aufgerufen. Dass es dazu kam, war auch das Ergebnis des Drucks von der Basis in den Betrieben. Trotz der Begrenztheit der Forderungen…

Continue reading
de_DEGerman