Continue reading...

Berliner Krankenhausbewegung: Streik geht in die dritte Woche! 24. September 2021 – Posted in: News

Mehr von Euch ist besser für alle! Seit mehr als zwei Wochen bereits befinden sich Kolleg*innen an den landeseigenen Krankenhäusern Charité und Vivantes, sowie den ausgegliederten Servicebetrieben bei Vivantes im unbefristeten Streik. Die Berliner Krankenhausbewegung, die schon im Frühjahr mit dem Organisieren von Kolleg*innen begann, ist auch von bundesweiter Bedeutung. Die zwei brennenden Punkte, für die Kolleg*innen kämpfen, sind: Entlastung auf den Stationen und in den Bereichen durch bessere Personalausstattung und ein Ende der viel…

Continue reading
Continue reading...

Berliner Krankenhausbewegung – wie weiter? 21. September 2021 – Posted in: News

Seit Donnerstag, den 9. September, befinden sich in Berlin Kolleg*innen der beiden großen landeseigenen Kliniken Charité und Vivantes sowie der Vivantes-Töchter im Erzwingungsstreik. Im Lauf der Woche hat sich die Zahl der Streikenden auf etwa 1200 erhöht. Seit heute sind auch die Mitarbeiter*innen der ausgegliederten und gemeinsam von Vivantes und Charité geführten Labor GmbH im Ausstand.

Continue reading
Continue reading...

Soliaktion in Hannover für die KollegInnen von Vivantes & Charité / Berlin 16. September 2021 – Posted in: News

Für Samstag, den 11.09.21 rief ver.di Bremen/Niedersachsen zu einer Demonstration die Mitglieder aus dem Fachbereich 3 auf, um vor der Bundestagswahl die Forderungen für mehr Personal im Krankenhaus und Altenpflegebereich, für die Abschaffung der DRG´s, für eine bessere Bezahlung und für einen Tarifvertrag Entlastung auf die Straße zu gehen. Ca. 150 Pflegekräfte und Unterstützer*innen der Forderungen haben sich in Hannover versammelt und machten einen Zug durch die Stadt zu den Institutionen, die in der Verantwortung stehen, etwas für bessere Arbeitsbedingungen für die Pflegekräfte zutun.

Continue reading
Continue reading...

Solidaritätserklärung mit den streikenden KollegInnen bei Charité, Vivantes und den Vivantes-Tochterunternehmen 14. September 2021 – Posted in: News

Wir möchten uns mit Eurem Kampf um mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in Euren beiden Krankenhäusern und für die Anerkennung des TVöD bei den Tochtergesellschaften von Vivantes solidarisch erklären! Ihr setzt mit dieser Initiative ein Zeichen für uns alle, dass der Einsatz für mehr Personal – insbesondere im Pflegebereich, aber nicht nur dort – dringender ist als je zuvor und dass es – trotz wieder zunehmender Corona-Infizierten – auch möglich ist, dafür in den Streik zu treten.

Continue reading
Continue reading...

Vorschlag für eine Kampagne im Gesundheitsbereich 11. Juni 2020 – Posted in: News

Stopp aller Privatisierungen Überführung der privatisierten Krankenhäuser in öffentliche Hand unter Kontrolle der Beschäftigten und PatientInnen Sofortige Abschaffung der Fallpauschalen (DRGs) Einstellung von ausreichend Personal entsprechend dem Bedarf und „guter“ Bezahlung Die Coronakrise bringt es an den Tag und ist auch mit schönen Worten nicht mehr wegzureden: die jahrzehntelange neoliberale Privatisierungswelle, die daraus resultierenden Sparprogramme und Personalabbau in den Krankenhäusern – nicht nur in Deutschland – bringen das Gesundheitssystem an den Rand des Kollapses. Diese…

Continue reading
de_DEGerman