Continue reading...

Erste Abschlüsse im Handel – Einzelhandelsverband spielt verrückt 9. Oktober 2021 – Posted in: News

Nachdem es am 29. September in Hessen zu einem ersten Ergebnis in den laufenden Tarifrunden des Einzel-, Groß- und Außenhandels gekommen war, hat der Hauptverband des Einzelhandels, HDE, sich massiv über den Abschluss beschwert und sah die verabredete Strategie missachtet. Die sah vor, dass es je nach Branche, (Textilhandel, Lebensmittelhandel, Onlinehandel etc.) unterschiedliche Regelungen geben sollte bzw. jedes Unternehmen entscheiden könne, ob es einen Abschluss übernehme. Dagegen hatte sich ver.di immer ausgesprochen.

Continue reading
Continue reading...

Aufruf für eine organisierte Unterstützungskampagne für die Berliner Krankenhausbewegung 7. Oktober 2021 – Posted in: News

Wir richten uns mit einem dringenden Anliegen und Hilferuf an Euch. Zur Zeit findet einer der wichtigsten Arbeitskämpfe in Berlin statt. Der Streik bei Charité, Vivantes und Vivantes Töchtern für einen Tarifvertrag Entlastung und TVÖD bei den Töchtern geht alle an, weil es dabei nicht nur um die Verbesserung der Arbeitsbedingungen der dort Beschäftigten geht, sondern auch um die Versorgung der Patient*innen.
Unterstützt den Aufruf und auch den Spendenaufruf.

Continue reading
Continue reading...

Berliner Krankenhausbewegung – wie weiter? 21. September 2021 – Posted in: News

Seit Donnerstag, den 9. September, befinden sich in Berlin Kolleg*innen der beiden großen landeseigenen Kliniken Charité und Vivantes sowie der Vivantes-Töchter im Erzwingungsstreik. Im Lauf der Woche hat sich die Zahl der Streikenden auf etwa 1200 erhöht. Seit heute sind auch die Mitarbeiter*innen der ausgegliederten und gemeinsam von Vivantes und Charité geführten Labor GmbH im Ausstand.

Continue reading
Continue reading...

Solidaritätserklärung mit den streikenden KollegInnen bei Charité, Vivantes und den Vivantes-Tochterunternehmen 14. September 2021 – Posted in: News

Wir möchten uns mit Eurem Kampf um mehr Personal und bessere Arbeitsbedingungen in Euren beiden Krankenhäusern und für die Anerkennung des TVöD bei den Tochtergesellschaften von Vivantes solidarisch erklären! Ihr setzt mit dieser Initiative ein Zeichen für uns alle, dass der Einsatz für mehr Personal – insbesondere im Pflegebereich, aber nicht nur dort – dringender ist als je zuvor und dass es – trotz wieder zunehmender Corona-Infizierten – auch möglich ist, dafür in den Streik zu treten.

Continue reading
Continue reading...

Vernetzung „Aktive im Gesundheitswesen für eine kämpferische Ver.di“ lädt zur Videokonferenz ein 7. September 2021 – Posted in: News

Liebe Kolleginnen und Kollegen, diesen Donnerstag, den 9. September um 19 Uhr werden zwei Kolleg*innen bei unserer Zoom Konferenz aktuell über die Berliner Krankenhausbewegung berichten. Eventuell wird an diesem Tag bereits gestreikt. Wie Ihr sicher mitbekommen habt, waren die Ergebnisse bei der Urabstimmung für unbefristeten Streik überwältigend, mit 97 bis über 98 Prozent bei Charité, Vivantes und den Vivantes-Töchtern. Ihr seid herzlich dazu eingeladen! Wichtig wären nun viele Solidaritätsbekundungen. Bitte schickt uns doch Fotos und/oder…

Continue reading
Continue reading...

Notstand in der Pflege – Bettenabbau verhindert 25. Juni 2021 – Posted in: News

Dresden: Sparpläne am Städtischen Klinikum vorerst aufgehalten. Gefahr der Kürzung bleibt.
Das »Bündnis für Pflege« hatte zusammen mit der Betriebsgruppe der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) des Städtischen Klinikums über Monate gegen die geplante Streichung von Betten und die faktische Standortschließung protestiert.

Continue reading
Foto Joachim Röttgerts Continue reading...

Lebensmittelhandel: Profite ohne Skrupel 1. Juni 2021 – Posted in: News

Hauptsache billig. Die Konzerne im Einzel- und Großhandel verweigern den Beschäftigten Lohnerhöhungen. Dabei sind es die Kassiererinnen und Kassierer, die den Laden in der Coronapandemie am Laufen halten. Und Aldi, Edeka und Co. sind Krisenprofiteure. In keiner anderen Branche wurde im vergangenen Jahr so viel gehamstert.

In der laufenden Tarifauseinandersetzung sollen sich die Beschäftigten mit wenig bis gar nichts zufriedengeben: Mit einem mickrigen Prozent mehr Lohn in diesem Jahr will der »Arbeitgeberverband« im Pilotbezirk Nordrhein-Westfalen die Angestellten abspeisen – nach zwei Nullrunden in den ersten beiden Monaten.

Continue reading
Continue reading...

Asklepios entlässt Heldin 21. Januar 2021 – Posted in: News

Artikel aus „Solidarität“ – 3. Januar 2021
Weil eine Pflegefachkraft die Zustände im Hamburger Asklepiosklinikum Sankt Georg öffentlich kritisiert, greift die Chefetage zur Kündigung.
Es bleibe „die revolutionärste Tat“, wenn man ausspricht „was ist“, hatte Rosa Luxemburg einmal gesagt. Nur gefallen solche Taten gerade denen nicht, die verantwortlich sind für das „was ist“.

Continue reading
Continue reading...

Stellungnahme der VKG zur Situation an den Krankenhäusern 3. Dezember 2020 – Posted in: News

Seit Beginn der zweiten Welle der Corona-Pandemie melden Presse und Rundfunk fast Tag für Tag: es fehlt an Pflegekräften und an Fachkräften für die Intensivpflege, um die mit Corona infizierten PatientInnen ausreichend versorgen zu können. Die KollegInnen und Ärzte arbeiten mittlerweile am Limit, die Belastung steigt. Wie sieht die Realität aus, wie reagiert die Politik und was wäre notwendig?

Continue reading
Continue reading...

Arbeitskampf bei Amazon: Punktsieg in Rabattschlacht 2. Dezember 2020 – Posted in: News

Nach dem »Black Friday« ist vor dem »Cyber Monday«: Amazon-Beschäftigte streiken weiter für einen Tarifvertrag. Konzernsprecher behauptet geringe Beteiligung
Aus Junge Welt: Ausgabe vom 01.12.2020, Seite 5 / Inland
Von Oliver Rast
Sie bleiben dran. Nach dreitägigen Streiks in der vergangenen Woche sind Beschäftigte beim Onlineriesen Amazon erneut in den Ausstand getreten.

Continue reading
de_DEGerman